Webbanner_155x55_Flammen.jpg

 

Als Stützpunktwehr hat die Feuerwehr Dietmannsried eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Die beste Technik nützt nichts, wenn das Personal nicht gut ausgebildet ist.
Aus diesem Grund wird in Dietmannsried die Ausbildung der Feuerwehrangehörigen groß geschrieben.

Es wird vor allem eine praxisnahe Ausbildung durchgeführt, was die speziellen Übungen in den Bereichen Atemschutz und technische Hilfe belegen. Mehrmals im Jahr führen die Atemschutzgeräteträger Übungen sowie theoretische Ausbildungen durch. Dabei werden realistische Begebenheiten geschaffen, vom Brandrauch, über die Wärmeentwicklung zum Geräuschpegel bei einem Einsatz.

Fahrzeugkunde und "Erste Hilfe" sind wichtige Punkte in der Ausbildung, so dass man auch hier für eine schnelle Unfallhilfe gerüstet ist.

Ebenso werden jährlich Leistungsabzeichen FwDV3 Die Gruppe im Löscheinsatz und  Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz durchgeführt.